Anmelden | Registrieren
Verpflegung

Gemüsefrikadelle+Petersilienkartoffeln+Gurkensalat
Von Beginn an wird im Kinderhaus selbst gekocht. Mit unseren 2 Hauswirtschafterinen und je einer Kiga-Gruppe werden so abwechslungsreiche Gerichte täglich frisch zubereitet. Unsere Kinder erleben so verschiedene Kochstile und eine fast internationale Küche.
Die Küche ist mit einem Dampfgarer ausgestattet und erlaubt uns so eine vitaminschonende und fettreduzierte Zubereitung der Speisen. Durch unsere Warmhaltebehälter bekommt auch das letzte Kind noch ein warmes Mittagessen. Im Rahmen der Vormittagsaktivitäten im Kindergarten, dürfen unsere Kinder dabei mithelfen und erleben wie "ihr" Mittagessen entsteht - selbst gekocht schmeckt es immer am besten. Unsere Eltern können sich im Flur und über das Kigaroo Online-Portal informieren was es heute zu Essen gibt.

Quark mit FruchmußUnsere Kinder lernen so ganz praktisch z.B. verschiedene Obst- und Gemüsesorten kennen, frische Kräuter können in naher Zukunft in unserem Küchengarten als Beigabe selbst geerntet werden. Unsere Erfahrung zeigt, auch Kindergartenkinder können unter Anleitung beim schneiden von Obst und Gemüse helfen und verletzten sich weniger als wir Erwachsene.

In verschiedenen festen Kleingruppen, gehen unsere Kinder zum Mittagessen. Gegessen wird jeweils im Gruppenraum. Eine "Probierportion" bekommt jeder - wieviel Hunger die Kinder haben, wissen diese meist selbst. Von Einheitsportionen oder Essenszwängen halten wir nichts. Ein Hauptgericht wird meist durch eine Suppe und/oder einen Nachtisch ergänzt. Zum Mittagessen werden ausreichend Tee, Wasser und gelegentlich auch mal ein Saft gereicht. Gegen den Durst zwischendurch gibt es immer Wasser und Tee vor dem Speiseraum

Das Team mit den Hauswirtschaftskräften nimmt regelmäßig an Schulungen von Kiksup teil.

Bilder unserer Kochfortbildung mit Stefan Mayer:
Koch-Fortbildung mit Herrn Mayer
Fortbildung_2.JPG
Fortbildung_3.JPG


© Kinderhaus am Goldstein 2006 & steinhmor powered by e107