Anmelden | Registrieren
Kinderhaus macht Musik
Im September 2008 startete erstmalig unser lange erwartetes Musik-Projekt in Zusammenarbeit mit der Musikschule Bad Nauheim. Jeden Donnerstag nehmen unsere Kindergartengruppen an einer Musikstunde teil. Die Musikstunde für die ganze Gruppe berücksichtigt die unterschiedlichen Entwicklungsstufen und die Altersspanne (2-6 Jahre) der Kinder. Die Gruppenerzieher sind aktiv in die Musikstunde eingebunden. Die Elemente der Musikstunde (Lieder, Rhythmusspiele, usw.) werden (z.B im Morgenkreis) in den Kita-Alltag übernommen werden.
Inhalte des Angebots „Kinderhaus macht Musik“ in Stichpunkten:
  • Singen: erlernen von neuen Kinderliedern, spielerische Stimmbildung mit Berücksichtigung des natürlichen Stimmumfangs der Kinder.
  • Sprache:
  • Musikalische Bewegung/ Rhythmik: Tanzspiele, Tanzlieder, rhythmische Bewegung.
  • Spiel mit Elementarinstrumenten: Gestaltung von Liedern und Geschichten, bewusste Gestaltung mit musikalischen Parametern (laut- Leise, schnell - langsam, u.a.).
  • Option: Vorstellung Musikinstrumente:
  • Besuch von Fachlehrern der Musikschule mit Vorstellung des jeweiligen Instrumentes.
Im Jahr 2008 haben wir gemeinsam mit der Musikschule das Projekt auf Anregung aus der Elternschaft entwickelt. Mit dem Konzept „Kinderhaus macht Musik“ bietet die Musikschule Bad Nauheim ein qualifiziertes Bildungsangebot für alle Kindergartenkinder unserer Einrichtung an.
Ziel ist es , spielerisch und kindgerecht eine breite Musikalisierung des Kinderhauses zu erreichen. Die wöchentliche Musikstunde in jeder Gruppe wird von Frau Ariane Treffer geleitet. Eine enge und anregende Zusammenarbeit mit dem Kinderhausteam wird durch einen regelmäßigen Austausch sichergestellt.

Die Elternschaft hatte sich in einer Befragung zu einer Finanzierung auf Spendenbasis ausgesprochen. Jede Familie zahlt je nach finanzieller Möglichkeit einen monatlichen Beitrag auf unser Spendenkonto ein. Aus diesem Spendentopf finanziert der Kinderschutzbund die monatlichen Honorarzahlungen sowie den Unterhalt der Ausstattung (Musik- und Rhythmus- Instrumente sowie Lernmaterial).

Die Honorarkosten der Musikschule sind auf das ganze Jahr umgelegt und berücksichtigen Ferien- und Schließungszeiten.
Der monatliche Beitrag je Kindergartenkind beträgt 8 €.
Können Eltern den monatlichen Beitrag nicht aufbringen, ist eine Kostenübernahme durch das Bildungs- und Teilhabepaket möglich - denn es sollen alle unsere Kinder an unserem Musikprojekt teilnehmen können.


Unser Ansprechpartner im Team für das Projekt „Kinderhaus macht Musik“ ist Volker Starz.


© Kinderhaus am Goldstein 2006 & steinhmor powered by e107